Neue Autorität nach Haim Omer

grundgedanken

"Stärke ist nicht mehr mit Macht gleichgesetzt, nicht mehr Mittel, den anderen zu kontrollieren, sondern bedeutet Wahrung der eigenen Präsenz, unabhängig vom Verhalten des Gegenübers."

Haim Omer

 

Macht wird durch Furcht, Angst und durch blinden Gehorsam aufgebaut. Dies führt zu einem gegenseitigen Unverständnis und zu einem Beziehungsabbruch. Distanz und die Erschütterung der erzieherischen Autorität führen zum Anstieg von Gewalt. Dies hemmt und blockiert. Wir Menschen werden in unserer Freiheit und die Kinder/SchülerInnen in Ihrem Lernen und Leben beeinträchtigt.

An dieser Stelle setzt das Konzept der „neuen Autorität“ an. Den Pädagogen und Eltern wird mit dem Konzept der neuen Autorität ein Weg aufgezeigt, wie sie durch Präsenz und durch „Gewaltfreien Widerstand“ ihre Autorität leben oder zurückgewinnen können. Es geht aber nicht darum, wer hat mehr Macht, wer wird gewinnen, sondern darum, wie die Beziehung gestärkt oder die unterbrochene Beziehung wieder aufgebaut werden kann. Denn die neue Autorität basiert nicht auf Distanz und Furcht, sondern auf Präsenz und Nähe.

 

Hier einige Schwerpunkte der neuen Autorität

Werte, Beziehung, Präsenz, Unterstützung, Transparenz, Deeskalation,

  • Wir tolerieren an unserer Schule, Institution, Familie keine Gewalt!
  • Wir sind bereit, zu handeln!
  • Wir widerstehen der Gewalt beharrlich!
  • Wir bestrafen nicht, sondern fordern eine Wiedergutmachung!
  • Wir zeigen Präsenz!
  • Wir sind in wachsamer Sorge unterwegs!
  • Wir unterstützen uns gegenseitig im gewaltlosen Kampf gegen Gewalt!
  • Was wir machen ist transparent, was du machst ist transparent!
  • Unsere Gemeinschaft steht im Zentrum!
  • Unser aller Bedürfnisse sind wichtig!

Was bringt ein Konzept gegen Gewalt?

  • Sicherheit
  • Eine Grundhaltung in Ihrer Schule, in Ihrer Institution, Familie im Umgang mit Gewalt
  • Ein Wir-Gefühl in schwierigen Situationen

Gerne stelle ich Ihrer Schule, Ihrer Institution die "neue Autorität" vor. Gemeinsam entwicklen wir ein massgeschneidertes Konzept gegen Gewalt, mit dem Sie Ihre natürliche Autorität leben und aktiv und ohne zu bestrafen vorgehen können. Sie entscheiden dabei mit mir zusammen, welche Teile des Modelles Sie für Ihre Schule, Ihre Institution, Ihre Familie umsetzen möchten.

 

Gerne berate ich Sie als Pädagoge / Pädagogin oder als Elternteil, wie Sie mit Hilfe der "neuen Autorität" Ihre Stärke leben können. Dabei steht die Beziehung von Ihnen zum Kind im Vordergrund.

angebote

  • Coaching (mehr dazu hier)
  • Referate
  • Kennenlernen und Anwenden des Modelles
  • Entwickeln eines massgeschneiderten Konzeptes gegen Gewalt für Ihre Schule, Ihre Institution

Buchungsmöglichkeiten

  • Einführungskurs
  • Vertiefung fürs Team oder für Klassen
  • Entwickeln einer nachhaltigen Grund-haltung für die ganze Schule
  • Konzept gegen Gewalt

preise

  • Referat ca. 2 h      Fr.   700.-
  • 1/2 Tag 3-4 h        Fr.   900.-
  • 1 Tag 6-7 h           Fr. 1800.-  
  • Coaching auf Anfrage